Erstmalige Tarifbindung erreicht

Tarifvertrag bei Wrtsil FUNA

(03.05.2019)

Die Beschftigten der Wrtsil FUNA International GmbH haben im Herbst
letzten Jahres die erstmalige Tarifbindung fr Ihr Unternehmen gefordert,
um damit unter denselben Bedingungen zu arbeiten, wie Millionen andere
Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland auch. Nach
mehreren Verhandlungsrunden konnte in der letzten Verhandlung, Mitte
April, ein Tarifvertrag erzielt werden.

Dieser erzielte Tarifvertrag sorgt fr sofortige Verbesserungen der
Arbeitsbedingungen fr die ca.120 Mitarbeiter*Innen bei FUNA. Durch
dieses Verhandlungsergebnis erhalten die Beschftigten 3,5 % mehr
Entgelt, Sonderzahlungen in Form von Urlaub- und Weihnachtsgeld, einen
Anspruch auf 30 Tage Erholungsurlaub und im kommenden Jahr eine
Arbeitszeitabsenkung von 40 auf 38,5 Stunden die Woche.

Fr die Beschftigten von Wrtsil FUNA in Emden, ist der damit
verbundene Einstieg in tarifliche Arbeitsbedingungen ein groer Erfolg.

Gleiche, Faire und gute Regelungen gibt es nur mit einem Tarifvertrag
und dafr haben sich die Beschftigten von FUNA klar ausgesprochen,
nur durch die Geschlossenheit unter den Kolleg*Innen konnte dieses
gute Ergebnis erzielt werden sagt Gewerkschaftssekretr Thomas Preu.
Fr das Jahr 2021 sind weite Verhandlungen vereinbart worden.



Druckansicht

Montag - Donnerstag
08:15 Uhr - 16:15 Uhr (durchgehend)

Freitag
08:15 Uhr - 12:15 Uhr

Bro Aurich
Zweiwchig Mittwochs
14:00 Uhr - 16:00 Uhr