Ein Jahr nach den Betriebsratswahlen 60 Aktive in der Pumpstation

Betriebsrtekonferenz 2019 der IG Metall Emden

(25.04.2019)

Etwa 60 aktive Betriebsratsmitglieder aus mehr als 15 Betrieben Emden und
Ostfrieslands sind am Mittwoch der Einladung der IG Metall zur Betriebsrtekonferenz
2019 gefolgt. Thema war vor allem die Mitbestimmungsmglichkeiten in der
Arbeitszeit.

Der Geschftsfhrer der IG Metall Emden, Michael Hehemann, erffnete und leitete
gemeinsam mit den Gewerkschaftssekretren die Konferenz und betonte die
zunehmende Bedeutung von Arbeitszeitfragen fr die betriebliche Arbeit. Es gibt
einen zunehmenden Wunsch von Beschftigten nach mehr Einfluss auf Arbeits- und
damit auf ihre Lebenszeit. Neue Teilzeitmodelle, neue tarifliche
Umwandlungsmglichkeiten von Geld in Freizeit stehen dabei oft den Interessen der
Unternehmen nach Mehrarbeit und Leistungsverdichtung gegenber, so Hehemann
auf der Konferenz.

Es brauche daher starke und gut ausgebildete Betriebsratsgremien, um die Interessen
der Beschftigten wirksam vertreten zu knnen. Bildung und gewerkschaftliche
Untersttzung sind dabei wichtige Sttzpfeiler der Betriebsratsarbeit, um den
Unternehmen auf Augenhhe begegnen zu knnen. Die IG Metall ist bundesweit die
grte Bildungseinrichtung fr Betriebsrte in ihrem Amt.
Betriebsrte stehen vor immer grer werdenden Herausforderungen: sichere
Arbeitspltze, faire und gerechte Entlohnung der Beschftigten, Transformation und
Digitalisierung wir wollen gemeinsam darauf Antworten finden, so Hehemann
weiter.




Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Konferenz kamen aus Betrieben der
Automobil- und Zuliefererindustrie, des Metall- und Elektrobereiches, der
Windindustrie sowie der Handwerksbranchen. Neben der IG Metall stellte die DGB Rechtsschutz GmbH ihre Rolle in der betrieblichen Interessenvertretung dar.
Beschftigte in und um Emden, die noch von keinem Betriebsrat vertreten werden und
Interesse an einer Betriebsratswahl haben, knnen sich gern an die IG Metall Emden
wenden.



Druckansicht

Montag - Donnerstag
08:15 Uhr - 16:15 Uhr (durchgehend)

Freitag
08:15 Uhr - 12:15 Uhr

Bro Aurich
Zweiwchig Mittwochs
14:00 Uhr - 16:00 Uhr