Ausstellung in der KVHS Aurich

Geschichte der Emder Werften

(26.02.2018)

Die Arbeitsgruppe Geschichtswerkstatt Emder Werften stellt in der Pausenhalle der KVHS Aurich von Montag, den 05. bis Freitag den 09. Mrz 2018 ihre Ausstellung vor.

Die Arbeitsgruppe ist eine von insgesamt 7 Arbeitsgruppen des fast 120 Kolleginnen und Kollegen umfassenden IG Metall Senioren-Arbeitskreises Emden.

Der Arbeitsgruppe gehren z.Z. 21 Kollegen an, davon alleine 18 ehemalige Nordseewerker aus den verschiedensten Berufsgruppen. Gegrndet vor 27 Jahren, zeigte die Gruppe bereits 73 Ausstellungen an ber 20 verschiedenen Orten vor geschtzten 50 000 Besuchern, im gesamten Norddeutschen Raum!
Zu sehen sind neben rund ein Dutzend interessanter Schiffsmodelle, zahlreiche alte Werkzeuge und Maschinen aus den verschiedensten Berufsgruppen, mit dem Schwerpunkt Warm-Nieten, hunderte von Bildern, Dokumenten, Urkunden, Wappen, sowie Zeitungsausschnitte aus guten und weniger guten Zeiten auf den Emder Werften.

Bei Interesse knnen Filme auf DVD ber das Warmnieten, die Geschichte der Nordseewerke, von Probefahrten, Stapellufen u.s.w. fr einen Selbstkostenpreis von 3,- erworben werden!

Der Ausstellungsraum in der Kreisvolkshochschule Aurich ist von Montags bis Donnerstags von 08:00- bis 22:00 Uhr und Freitags von 08:00- bis 12:00 Uhr geffnet.Die Ausstellung beginnt am Montag, den 05. Mrz um 12:00 Uhr.

An den folgenden Tagen stehen in der Zeit von 09:30 bis 13:30 Uhr und von 17:00- 20:00 Uhr Kollegen der Arbeitsgruppe fr Fragen und Informationen zur Verfgung.
Der Eintritt zur Ausstellung ist wie immer frei!



Druckansicht

Vorsitzender

Bernhard Meyer
Goethe Str. 2
Tel: 04921 26700
Mobil: 01716453462

Mitglieder im Arbeitskreis
22 Personen